Archiv

*gähn*

Wow, es ist Samstagmorgen, 10:57 Uhr und der werte Herr ist wach...unfassbar ^^
Liegt an einem gewissen Herrn Thomas Gammel, der unbedingt wissen wollte, wann denn die Zeiten für die ersten hilfe Kurse sind....Haha, ich hab meinen schon bestanden....Gehört zum langweiligsten währnd der gesamten Führerscheinzeit. War ich froh, als ich die 6h 30 min endlich rum hatte.

Joa, Freitag Olympiastadion (hab dafür halbe 5. Stunde und die 6. sausen lassen) und VERDAMMT
WAR
DAS
GEIL
!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nicht gerade förderlich für mein Herz, aber hat wirklich sehr viel Spass gemacht, die Nationalhymne mit der kompletten Gegengeraden und Hauptgeraden (also, ich war in München im Oly-Stadion, nicht in Berlin, no stress^^)...war schon Gänsehaut-feeling pur. Und Jetzt Halbfinale, huarhuar ^^
Da wird gegrillt am Dienstag, ganz klar.

Joa, was gabs noch? Gestern irgendwas-Feuer in Hohenbrunn (so nennt man hier im Umkreis die legitimen Gründe, sich offiziell treffen und besaufen zu dürfen)...tja, habs ohne einen schluck alk ausgehalten, bin stolz ^^ wenn ich das bis zur wiesn durchhalt, war ich ein jahr lang nich mehr betrunken, klingt in meinen Ohren sehr sehr schön

schliesslich war ich meinen drei jahren Metal-Zeit jedes Wochenende besoffen, da hat man irgendwann keinen Bock mehr ^^
Joa, waren dann auch nicht so wahnsinnig lang (also, WIR = Andi, Anna, ich und Gusti), blos bis 11 Uhr (man....sind wir aber weicheier.......^^)...

so...jetzt werd ich mich mal in den vormittag stürzen, huaauauaua....

ja, dann geh isch mal trainieren
ciao ^^

2.7.06 11:06, kommentieren

Starker Auftritt, Schade drum!

Also, ich darf mich damit büsten, dass dies die 4. WM ist, die ich richtig mitbekomme.....und dass das die BESTE Mannschaft ist, die wir haben/hatten...die Jungs hätten es sich wirklich verdient gehabt, schade schade.
Naja, man kann nicht alles haben, als VFB Stuttgart Fan ist man es ja gewohnt kurz vor Ende doch noch zu scheitern ^^
Deswegen darf ich durchaus behaupten nicht zu den Mitschwimmern zu gehören, die sich die WM nur aus Popularitätsgründen anschauen. Die Deutschlandfahne in meinem Zimmer hängt eh das ganze Jahr, schliesslich darf man ja stolz auf ein Land sein, dass sich nach der fast vollständigen Zerstörung und der Teilung noch so heraufgearbeitet hat. Bitte nehmt mir diesen Patriotismus nicht übel, ein bissl davon schadet nie....solang man nicht vergisst, dass man nur deswegen Deutscher ist, weil ein lustiger Mensch mal irgendwann beschlossen hat, das Land auf dem er gerade einen hat fahren lassen, Deutschland zu nennen...wir könnten ja auch....Hintertupfingland oder Arsch der Welt heissen

Gut, soviel zum thema Patriotismus und meiner Einstellung dazu ^^

Joa, zumindest ist bei mir heute etwas Trauerstimmung, dazu noch ne Französisch-schulaufgabe heute, die ich mal völlig daneben gesetzt hab ... aber HEY egal...ich kann eh nich durchfallen ^^

Genießt eure freie Zeit bei dem schönen Wetter ... bis denne

1 Kommentar 5.7.06 14:27, kommentieren

Da ist sie wieder...

...die Urliebe, ich habe sie wieder-entdeckt. Da hör ich sie fast 1 Jahr lang nicht mehr, komm zu meinem CD-Regal und hab auf einmal wieder die "Sign of the Hammer" in der Hand.
WOw, es ist faszinierend, was die Jungs auf der Platte (ja, ich hab sie auch in LP-Form) abgezogen haben.
Thunderpick ist ein Gottgleicher Song, Guyana sprengt eh die Grenzen des dagewesenen, Thor the Powerhead ist ein Ohrwur, wie All Men play on Ten oder The Oath....und natürich DER Übersong meiner Meinung nach : Mountains.
Manowar waren nie mehr so ....ja...progressiv wie auf der "Sign of the Hammer", dieses Niveau, diese Einzigartigkeit haben sie nie mehr erreicht...Natürluch, Kings of Metal, Battle Hymns oder "The Triumph of Steel" sind Klasse Alben...aber was sie auf dieser Platte abziehen ist einfach wahnsinn....Die Hoffnungen sind leider verschwindend gering, dass dies wieder passieren wird...Es klingt vielleicht traurig, aber für mich ist die Epik-Zeit von Manowar vorbei...Sie schreiben immer noch geile Hymnen, aber eben nur ....Metalhymnen....ist es nachzuvollziehen, was ich meine? Klingt irgendwie verwirrend....ich versuchs nochmal:
Manowar waren früher (ich hasse es -.- dieses "früher war alles besser" Gelaber") Epischer udn haben sich mit der "Kings of Metal" vorzeitig und der "Louder than Hell" endgültig in Richtung "Metal auf die Fresse" samt Selbstverherrlichung verabschiedet.

Aber dieses Album...Danke Manowar....aber diese Band hat einfach etwas besonderes, was man nur selten bei Bands findet, ich hab es bei keiner anderen Gefunden, bis jetzt...


Nun denn, ich lass die scheibe weiter rotieren....eine angenehme


Kleines PS an einen fleissigen Leser: Mach dir keinen Kopf wegen solch unbasierten Aussagen über Holocaust-leugnung etc...wer sowas sagt, hat einfaczh nichts im Kopf und muss sich durch so eine Selbstdarstellung profilieren...Schlimm, aber was soll man machen?

2 Kommentare 11.7.06 19:52, kommentieren

Holladriooooooooh...

So, nach kurzer Abstinenz meld ich mich mal wieder, sorry dass es so lang gedauert hat.
Ich war das Wochenende über mit meiner Klasse auf Schloss Fürstenried, bei einem Klassenbgemeinschaftsseminar. Hört sich vll langweilig an, ist aber genau das Gegenteil udn vor allem bei so ner netten Klasse wie meiner is das einfach nur erholsamer Urlaub pur....bis auf die Nächte ^^
Naja, meine Erste Hilfe Kenntnisse durfte ich endlich auch mal an einer halben Alkoholleiche anwenden. Is gar nich so schwer, man muss nur wissen, wann man seine Wissensgrenze erreicht hat.

Joa, da wir damit nur insgesamt 8 Stunden am WE geschlafen haben, war die Klasse heut dementsprechend verpennt (JAAAAAAAAAAA, Bayern hat noch keine Ferien, erst ab nächste Woche Freitag^^) und die Lehrer haben darauf Rücksicht genommen. Naja, Notenschluss war ja schon, aber trotzdem is des ne nette Geste ... auch wenn ich zu meiner Physiklehrerin aus Müdigkeit und der daraus resultierten genervtheit fast "Halten sie doch einfach mal die Fresse!" gesgat hätte....ohje, das hätte Mecker gegeben... son verweis brauch ich jetzt auch nich mehr vor Schuljahresschluss ^^

Wat gibts sonst noch? Ich hab mir den neuen Maiden-Song mal angehört (The Rebirth of Benjamin Beerg)...klingt eben typisch nach Maiden, also Spitze ^^ Nur qualitativ um einiges besser als Paschendale, und das war schon ein Spitzensong (von der Dance of Death). Manche machen sich schon wieder die Hoffnung, dass dr gute Herr (also ich) seine Liebe nur noch dem Metal schenken will...aber die enttäuschung von damals sitzt einfach zu tief...ausserdem hab ich mich letztens mal wieder mit meinen Kumpels (und meinen damaligen 3 besten Freunden) getroffen und bemerkt, wie weit man sich doch in nem halben Jahr auseinanderleben kann. Das ist natürlich irgendwie schade.....es war schon meine Einstellung damals und ich hab viel viel dafür gegeben. Damals lief einfach viel scheisse, an einem einzigen Tag, an dem sich auf einen Schlag alles geändert hat....und seitdem hab ich keine rechte lust mehr auf Maiden, At the Gates, Nightrage, Satyricon, Manowar, Nightwish (Oceanboooooooorn) und wie sie alle heissen....Thyrfing, To/Die/For, Disillusion, Veins Bled Dry (achso, war ja unsre Melo-Death Band ^^), Children of Bodom, Eisregen, Sentenced, Fragments of Unbecoming, As I lay Dying, Amon Amarthm, Majesty, Final twilight, alles Namen, die Erinnerungen wachrufen...die Frage is, ob man sich damit belasten muss....die Frage is, ob man nich einfach das höre soll, was man will....und sich auf gar nix festlegt...

Nix gegen Metal, ich achte diese Musikrichtung, einige der besten Musiker unseres Planeten spielen diesen Stil, die Texte sind teilweise hochgradig genial, die Melodien immer pefekt... Wenn man den richtigen Freundeskreis dazu hat, ist Metal das einzig wahre, das war es auch bei uns.....aber dann ging eben was schief.....aus 4 mach 3.....aber ich bereue nix, es waren 3 geile jahre in meinem leben, und ich werd nie vergessen, mit wem ich meinen ersten rausch hatte, mit wem ich zum ersten mal aufm summer breeze war, auf meinem ersten konzert, mit wem ich 4 stundne auf maiden gewartet hab.....danke dafür...

genug der sentimentalitäten, ich will euch hier nich langweilen....aber es is doch imemr wieder interessant, mehr über andre menschen rauszufinden, nich wahr? ^^

2 Kommentare 17.7.06 19:17, kommentieren

guten morgen

Lustiger Abend gestern. Zum Bandfestival meiner Schule gepilgert mit n paar Freunden..war stinklangeii nachdem meine Ex-Band nich mehr gespielt hat ....vll weil sie sich inzwischen aufgelöst hat? ja, das könnte sein ^^ Naja, 4 € umsonst gezahlt, warc ganz toll. Danach zu jemandem nach Hause und ab in pool, schon chilliger ^^ fernseh geschaut (HipHop Hoooooooood ^^) und joa....weiter zum MacDonalds und DANN wieder weiter und um halb 2 angefangen Troja anzuschaun...herr du meine Güte.....naja, um 3 lag ich dann auch mal in MEINEM Bett....sehr bequem wollt ich mal anmerken...

So, heute wahlzettel austragen, ab zu nem Kumpel und in Birthday reinfeiern, ohje ohje ^^...morgen dann der letzte der 5 Schultage....naja "schultage", is vll der falsche begriff, die hälfte de zeit bin ich eh net da, entweder daheim weil keine lust oder bei der eisdiele, weil keine lust oder draussen aufm pausenhof, weil grund siehe weiter oben ^^

achjaaaaa.....des könnt schon toll werden, auch wenn ich grad noch keine motivation zum saufen hab (die hab ich bei der wiesen letztes jahr irgendwie verloren)...naja, mal schaun, was sonst geht....wir wolln uns zum...15. mal Team America anschaun, HELL YEAH ^^

Joa, dann geh isch ma unter de Dusche, nisch wahr?...bye bye, sach ich ma ^^

23.7.06 14:25, kommentieren

malen nach zahlen

geile sache unsre projekttage dieses jahr....schulhaus streichen...
tja, ich hatte ein athest, dass ich gegen farbe allergisch bin (eigentlich isses lack, EGaAAAL ^^) und hab deshalb einfdahc bei der "Photodokumentation der projekttage" gruppe mitgemacht, bei der meine halbe klasse war....gut, wir sassen 1 stunde rum, ham uns gegenseitig fotografiert und sind dann raus in die eisdiele für die nächsten 2 stunden.....ja, so macht schule spass, ein schöner amarena-kirsch, kokos eisbecher, mjam mjam...

nachher vll noch baden gehn in see, wir werden sehen...sonst is heut eigentlich nix sonderlich tolles passiert...naja, wie immer eben ^^

25.7.06 11:34, kommentieren

Teilen macht Spass

Ich hasse Deutschen HipHop á la Frauenarzt, Automatikk, Agrro Berlin udn wie sie alle heissen. Ein kleiner Apell, wenn ihr schon guten Deutschen hiphop hören wollt, dann bitte zeug wie Die Fantastischen 4, Fünf Sterne Deluxa, Beginner, Jan Delay, Deichkind, Afrob, Samy Deluxe oder Blumentopf....Ok, n paar texte von denen sind auch nicht das wahre, aber sie ham auch sehr viele gute (also, is auf alle bezogen^^), die eben geschichten erzählen udn die ohne "oida, isch figg disch udn deine mudda" auskommen oder die erzählen, wie viele frauen man schon flachgelegt hat.,..ok, vll liegts daran, dass so ziemlich jeder von denen oben verheiratet is und ein ganz normales leben mit familie führt. Ausserdem haben die auch was im kopf, siehe afrobs auftritt bei johannes b kerner, während den zwischenfällen in Paris, diesen februar (glaub ich). War sehr beeindruckend. Naja, also, wenn einer der das hier liest, mal ne andre meinung üder deutschen hiphop bekommen will, einfach obig genannte hören...vll merkt man dann, dass hiphop sehr vielschichtig sein kann...is auch gut so ^^

Ich habe seit Gestern Ferien, 6 wochen, oh yeah ^^ ok, ich langweile mich zwar n bisschen, weil alle weg sind, ausser mir natürich, aber ich werds überleben, keine angst^^
Schliesslich kann ich ja immerhin 1 mal pro tag für kanpp 3 minuten den blogg von Supersatan lesen und ders is auch ganz spannend eigentlich...also, bleiben, mit schlaf, nur noch knapp 11h 57 minuten langeweile ^^ muss ich wohl doch ins fitnessstudio nder bundeswehr, hiöft alles nix ^^

2 Kommentare 30.7.06 17:02, kommentieren